16.03.2021 | 17:29 Uhr

Landkreis Freyung-Grafenau bietet künftig auch mehr Möglichkeiten für Schnelltests

Der Landkreis Freyung-Grafenau erhöht jetzt nochmal deutlich seine Corona-Testkapazitäten.

Neben den PCR-Tests sollen vor allem die Kapazitäten bei den Schnelltests im Landkreis deutlich nach oben gefahren werden.
So bietet der Landkreis ab Montag (22.03.) im Testzentrum in Freyung eine zusätzliche Schnelltestspur an. Allerdings muss man sich hierfür weiter anmelden. Ohne Anmeldungen können Schnelltests derzeit ja schon am Testzentrum in Philippsreut gemacht werden. Zusätzlich schickt der Landkreis jetzt aber auch eine mobile Schnellteststation auf den Weg. Diese steht ab sofort immer Montag, Mittwoch und Freitag auf dem Lobo-Parkplatz bei Waldkirchen und immer Dienstag, Donnerstag und Samstag auf dem Volksfestplatz in Grafenau. Weitere Testmöglichkeiten gibt es ja weiterhin auch bei Hausärzten und in Apotheken. Der Landkreis will mit den zusätzlichen Angeboten zügig die Anfang März beschlossene nationale Teststrategie der Bundesregierung umsetzen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum