22.09.2016 | 05:12 Uhr

Stadt Freyung: Trinkwasser verunreinigt - Bewohner müssen abkochen

Die Bewohner der Stadt Freyung müssen momentan ihr Trinkwasser abkochen. Bei einer routinemäßigen Untersuchung wurden gestern Keime entdeckt.

Betroffen ist die Stadt Freyung und auch die umliegenden Orte, wie unter anderem Perlesöd, Winkelbrunn, Oberndorf, Ahornöd und Grillaberg (ausserdem Linden, Goldener Steig, Steinberg, Ort, Schönbrunn und Pittersberg). Ausgenommen davon sind Orte mit eigener Wasserversorgung, wie Kreuzberg, Geyersberg, Neureut und Speltenbach. In den verunreinigten Gebieten sollte das Wasser mindestens 10 Minuten lang abgekocht werden, rät die Stadt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum