30.07.2020 | 07:27 Uhr

Landkreis Freyung-Grafenau ist für Nationalparkerweiterung - unter bestimmten Bedingungen

Nach der Gemeinde Mauth hat sich nun auch der Landkreis Freyung-Grafenau für die geplante Erweiterung des Nationalparks Bayerischer Wald ausgesprochen.

In der jüngsten Sitzung des Struktur-, Umwelt- und Mobilitätsausschusses gab´s ein fast einhelliges „Ja“ zu einer Erweiterung um rund 600 Hektar östlich von Mauth. Der Ausschuss forderte aber vom Freistaat unter anderem infrastrukturelle Maßnahmen und eine Berücksichtigung der Anliegen der Bevölkerung. Kritik kam lediglich von der ÖDP: Die befürchtet weitere Nationalpark-Erweiterungen in den kommenden Jahrzehnten und sieht die Holznutzung und Sägewerke in der Region in Gefahr.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum