15.02.2021 | 05:51 Uhr

150.000 Euro Schaden bei Scheunenbrand

Im Landkreis Dingolfing-Landau hat ein Feuer am gestrigen Sonntag (14.02.) eine Scheune samt Inhalt zerstört.

Verletzt worden ist aber zum Glück niemand. Wie die Polizei mitteilt, bracht der Brand am frühen Morgen in der freistehenden Scheune in Frontenhausen aus. Die Ursache ist noch unklar. Das 25 auf 12 Meter große Gebäude brannte vollständig ab; auch ein Kleinwagen, ein Kleinkraftrad, diverse Gartengeräte und Brennholz, die in der Scheune gelagert waren, wurden vernichtet. Der Schaden dürfte sich auf rund 150.000 Euro belaufen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum