24.01.2020 | 14:49 Uhr

Vom Schlauch am Kopf getroffen: Arbeiter muss in Klinik

Im Osterhofener Ortsteil Gergweis hat ein Mann bei einem Arbeitsunfall schlimmer Verletzungen erlitten.

Gestern Nachmittag (23.01.) stand er an einem Hochdruckschlauch. Als den ein anderer Arbeiter in Betrieb nahm, schnellte der Schlauch aus einem Ölabscheidkasten und traf den Mann am Kopf. Durch die Wucht erlitt er eine Augen- und eine Kopfverletzung. Er musste mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum gebracht werden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum