29.04.2022 | 16:18 Uhr

Ebay-Betrug kostet Frau aus Grafenau viel Geld

Eine perfekt gefälschte Internetseite hat eine Frau aus Grafenau viel Geld gekostet.

Die 38-Jährige hatte laut Polizei über Ebay Kinderkleidung angeboten. Ein vermeintlicher Kaufinteressent schickte ihr einen Link für die Zahlungs- und Versandabwicklung. Die Grafenauerin wurde auf eine Internetseite weitergeleitet, die dem Original täuschend echt nachgebildet war. Sie trug ihre Kreditkartendaten ein mit der Folge, dass der Kaufpreis nicht gutgeschrieben, sondern ein dreistelliger Betrag abgebucht wurde. Die Geschädigte ließ ihr Konto daraufhin sofort sperren. Die Grafenauer Polizei ermittelt in dem Fall.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum