28.05.2020 | 06:46 Uhr

Nationalpark stellt alternatives Jubiläums-Programm auf die Beine

Es ist ein Geburtstagsjahr ohne Feierlichkeiten für den Nationalpark Bayerischer Wald.

Wegen der Corona-Krise musste das komplette Jubiläumsprogramm zum 50-Jährigen Bestehen abgesagt werden. Das ist aber noch kein Grund zur Trauer: denn der Hauptakt „Das Fest der Region“ wird laut Nationalparkverwaltung nachgeholt, voraussichtlich im Juni 2021. Außerdem werden gerade einige der abgesagten Veranstaltungen neu konzipiert, und online als Videoformate angeboten. Und auch in diesem Jahr ist noch etwas geboten. Ab Samstag (30.05.) werden im Rahmen des Corona-Ersatzprogrammes täglich verschieden geführte Wanderungen teils kostenlos angeboten.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum