12.01.2022 | 06:24 Uhr

Suche nach vermisstem Tschechen im Grenzgebiet läuft weiter

Von dem Tschechen, der im bayerisch-tschechischen Grenzgebiet vermisst wird, fehlt noch immer jede Spur.

Nach einer groß angelegten Suche seien die Bergretter am vergangenen Freitag nochmal möglichen Fußspuren nachgegangen. Jetzt hielten sie weiter im Rahmen ihrer Diensteinsätze Ausschau, zitiert die PNP einen Sprecher der Grafenauer Polizei. Wie berichtet hatte ein tschechischer Staatsbürger vor einer Woche die Polizei in Grafenau informiert, dass ein Bekannter am Silvestertag verschwunden sei. Vermutlich hat sich der 40-Jährige im Grenzgebiet verlaufen. Die Beschreibung des Vermissten: ca. 1,80 m groß; sehr lichtes, kurzes, graues Haar. Bekleidet ist er mit einer blauen Jeans und einer schwarzen Jacke. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum