05.06.2021 | 08:34 Uhr

Haselbach: Drei Menschen nach missglücktem Überholmanöver teils schwer verletzt

Einen Verkehrsunfall mit drei teils schwer Verletzten hat es gestern (04.06.) Nachmittag bei Haselbach im Landkreis Straubing-Bogen gegeben.

Eine 33-jährige Autofahrerin wollte auf einer Staatsstraße einen anderen Wagen überholen, hatte aber nicht gesehen, dass ein hinter ihr fahrender 81-Jähriger schon genau das selbe vorhatte. Zu einer Berührung kam es zwar nicht, der Rentner kam aber durch das Ausweichmanöver ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Er und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Die Unfallverursacherin kam mit leichten Verletzungen davon. Alle drei wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 40.000 Euro.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum