16.09.2020 | 13:37 Uhr

Fangeisen verbotswidrig ausgelegt; Fischotter befreit

Einen tierischen Rettungseinsatz hatte gestern (15.09.) eine junge Frau aus Hauzenberg.

Beim Spazierengehen entdeckte sie einen Fischotter, der sich mit einer Pfote in einer sogenannten Bügelfalle verfangen hatte. Zusammen mit einem Bekannten öffnete die Frau die Falle, woraufhin der Fischotter sofort die Flucht ergriff. Ob er verletzt ist, kann nicht gesagt werden. Die Frau brachte die illegale Falle zur Polizei. Die ermittelt jetzt gegen Unbekannt und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer auf der Wiese hinter dem Sägewerk Lenz bei Hannersbüchl etwas Verdächtiges beobachtet hat, soll sich bitte bei der Hauzenberger Polizei melden!


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum