23.03.2021 | 15:06 Uhr

Feuer in Sägewerk: Enormer Sachschaden, Ursache wohl technischer Defekt

Nach dem Brand in einem Sägewerk bei Hauzenberg am Morgen hat die Polizei nun neue Einzelheiten bekannt gegeben.

Gegen vier Uhr morgens wurde der Brand gemeldet, die Arbeitshalle des Glotzinger Sägewerks stand unter Vollbrand. Die eingelagerten Maschinen wurden vollständig zerstört. Glücklicherweise waren im Keller der Halle befindliche Öltanks von dem Feuer nicht betroffen. Die völlig ausgebrannte Halle musste aber nach Abschluss der Löscharbeiten abgerissen werden, der Sachschaden liegt ersten Schätzungen zufolge bei rund einer viertel Million Euro. Verletzt wurde niemand. Die Ermittler der Kripo Passau gehen davon aus, dass ein technischer Defekt an einer Holzverarbeitungsmaschine Grund für den Ausbruch des Feuers war.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum