13.09.2021 | 17:46 Uhr

Kann die Hauzenberger Polizei vom Stadtzentrum in ein Gewerbegebiet umziehen?

Das entscheidet sich am Abend (13.09.) in der Stadtratssitzung.

Im nichtöffentlichen Teil werden die Stadträte abstimmen, ob die Stadt die benötigte Fläche an den Freistaat verkauft oder nicht. Wie berichtet hatte das Innenministerium im Juli entschieden, dass die Polizeiinspektion Hauzenberg ein neues und größeres Gebäude bekommt – und zwar im Gewerbegebiet Eben. Mit dem geplanten Standort ist aber vor allem die örtliche CSU nicht einverstanden; die Polizei gehöre ins Stadtzentrum und nicht an den -rand, außerdem sollten sich in einem Gewerbegebiet auch nur Gewerbebetriebe ansiedeln und keine Behörden, so die Argumente der Hauzenberger CSU. Einig sind sich alle Fraktionen und Beteiligten aber darüber, dass die Hauzenberger Polizei ein neues Zuhause braucht: das derzeitige ist zu klein geworden, müsste saniert werden und außerdem ist es nur angemietet.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum