01.12.2020 | 06:24 Uhr

Raser watscht Spaziergänger

Ein Spaziergang hat für einen 54-Jährigen im Krankenhaus geendet.

Der Mann war am Sonntag (29.11.) mit seiner Ehefrau in Hebertsfelden im Landkreis Rottal-Inn zu Fuß unterwegs, als ein Auto mit hoher Geschwindigkeit knapp an ihnen vorbei fuhr. Der 54-Jährige winkte deswegen dem Autofahrer hinterher, was diesen veranlasste stehen zu bleiben. Es kam zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung. Schließlich verpasste der Autofahrer dem Spaziergänger aber eine Ohrfeige; danach fuhr er weiter. Die Ohrfeige war so kräftig, dass der Geschlagene sich im Krankenhaus behandeln lassen musste. Die Polizei Eggenfelden fahndet nun nach dem rabiaten Autofahrer.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum