02.10.2021 | 10:30 Uhr

Plakate werfen Kindergarten Corona-Tests ohne Zustimmung vor

Zwei Plakate an einem Hengersberger Kindergarten im Landkreis Deggendorf haben gestern (01.10.) für Aufregung gesorgt.

Wie die PNP berichtet, stand darauf, dass Kinder in der Einrichtung ohne Zustimmung der Eltern getestet werden würden. Kindergartenleiterin Claudia Ammesberger hat daraufhin klar gestellt, dass keine Tests durchgeführt werden würden. Sie habe den Vorfall mit der Caritas als Träger besprochen und dann bei der Polizei angezeigt, weil es sich um Rufschädigung handele. Nur bei Symptomen müsse ein Test vorgelegt werden – diese müssten aber von medizinisch geschultem Personal durchgeführt werden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum