28.01.2022 | 06:18 Uhr

Mehrere Anzeigen bei Corona-Demo in Hengersberg

In Hengersberg im Landkreis Deggendorf hat es gestern (27.01.) Abend eine unangemeldete Demonstration gegen die Corona-Politik gegeben.

Polizeiangaben zufolge hatten sich auf dem Marktplatz gegen 18 Uhr rund 60 Personen versammelt. Da die Teilnehmer sich entgegen der geltenden Allgemeinverfügung in Bewegung setzten, hielt die Polizei den Demonstrationszug auf, anschließend wurde die Kundgebung stationär weitergeführt. Nach knapp einer Stunde löste sich die Versammlung auf. Die Polizei erstattete gegen mehrere Teilnehmer Anzeige. Zu größeren Zwischenfällen sei es nicht gekommen. debug


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum