15.12.2020 | 16:58 Uhr

Aggressiv, ohne Führerschein - gefesselt

Polizeibeamte haben gestern (14.12.) Abend nahe Hengersberg im Landkreis Deggendorf einen notorischen Verkehrssünder fesseln müssen.

Eine Streife wollte den 29-jährigen Autofahrer an der B533 kontrollieren. Der Mann aus dem Landkreis Rottal-Inn torkelte merklich, und auch Alkoholgeruch war deutlich wahrzunehmen. Als die Beamten ihn zur Blutentnahme mitnehmen wollten, wurde der Mann aggressiv und beleidigte die Polizisten. Diese forderten Verstärkung an. Schließlich wurde der Mann gefesselt. Seinen Führerschein konnten die Polizisten übrigens nicht sicherstellen – denn er hat keinen mehr. Ohnehin ist der 29-Jährige laut Pressebericht bei der Polizei „nicht unbekannt“. Jetzt hat er diverse weitere Verfahren am Hals, unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum