05.10.2021 | 06:09 Uhr

Unbekannte verwüsten leerstehendes Haus

Mit laut Polizeibericht „blinder Zerstörungswut“ haben sich Unbekannte an einem Haus im Landkreis Passau zu schaffen gemacht.

Der oder die Täter drangen in der Zeit zwischen 18.September und vergangenen Sonntag in das leerstehende Haus im Hofkirchener Ortsteil Reitern ein. Dort entwendeten sie zwar nichts, beschädigten allerdings das gesamte Anwesen samt Nebengebäude erheblich. So wirden im Erdgeschoss sämtliche Fensterscheibe eingeschlagen, die in den Räumen vorhandenen Feuerlöscher entleert. Ein im Nebengebäude befindlicher Rasenmähertraktor wurde ins Freie gebracht und ebenfalls demoliert. Schließlich malträtierten die Rowdys auch noch die auf dem Gründstück befindlichen Bäume und Pflanzen mit Äxten und Sägen. Der so entstandene Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich. Die Polizei Vilshofen will nun den Vandalen ihr laut Polizeibericht „sinnloses Handwerk legen“ und bittet Zeugen sich zu melden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum