27.02.2020 | 06:44 Uhr

Wind erfasst Anhänger im Landkreis Landshut - und das hat schwere Folgen

Weil eine Windböe einen Autoanhänger erfasste, ist es bei Hohentann im Landkreis Landshut zu einem folgenschweren Unfall gekommen.

Ein Anhänger mit Planenaufbau, der von einem Mercedes auf der Staatsstraße zwischen Hohenthann und Weihenstephan gezogen wurde, wurde vom Wind erfasst und prallte gegen einen BMW. Dieser geriet dadurch in den Gegenverkehr und prallte frontal gegen ein weiteres Auto. Dessen 23-Jahre Alte Fahrerin wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt, der 34-Jahre alte BMW-Fahrer schwerst, beide wurden ins Klinikum gebracht. Sowohl an den beiden Unfallwagen, als auch am Anhänger entstand Totalschaden, einzig der Mercedes wurde nicht beschädigt. Die Staatsstraße war wegen des Rettungshubschraubereinsatzes, zur Bergung und zur Unfallaufnahme einige Zeit lang total gesperrt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum