28.10.2021 | 18:51 Uhr

Irlbach und Niederalteich erhalten "Gütesiegel Heimatdorf"

Das bayerische Heimatministerium verleiht heute (28.10.) das „Gütesiegel Heimatdorf 2021“.

14 bayerische Gemeinden mit bis zu 3000 Einwohnern werden damit für besonders hohe Lebensqualität ausgezeichnet. Die beiden niederbayerischen Gemeinden, die als Preisträger ausgewählt worden sind, sind Irlbach im Landkreis Straubing-Bogen und Niederalteich im Landkreis Deggendorf. Sie bieten aus Sicht des Heimatministeriums die besten Zukunftschancen für ihre Bewohner und haben vor, die Prämie von bis zu 60.000 Euro zur weiteren Verbesserung der gleichwertigen Lebensverhältnisse vor Ort zu nutzen. Insgesamt erhalten 14 bayerische Gemeinden, zwei aus jedem Regierungsbezirk, das Gütesiegel Heimatdorf für Lebensqualität und Heimatverbundenheit.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum