19.05.2020 | 08:05 Uhr

E-Bike-Fahrer stürzt kopfüber in Bachbett

Im Landkreis Freyung-Grafenau ist gestern (18.05.) Nachmittag ein E-Bike-Fahrer schwer verunglückt.

Seine Verletzungen waren laut Polizei so erheblich, dass er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. Der 27-Jährige war kurz vor einer Brücke bei Jandelsbrunn wohl aus Unachtsamkeit gegen die Leitplanke gefahren. Danach stürzte er kopfüber in das einige Meter darunter liegende Bachbett. Eine Fremdbeteiligung an dem Unfall hat es den bisherigen Erkenntnissen nach nicht gegeben.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum