27.04.2020 | 16:23 Uhr

20-Jähriger mit Totschläger verprügelt - Mutter schlägt Täter in die Flucht

In Kelheim ist ein 20-Jähriger am Wochenende (26.04.) von zwei bislang unbekannten Männern niedergeschlagen worden.

Wie das Opfer der Polizei erzählte hatte er sich am Abend mit zwei Freunden auf einem Spielplatz aufgehalten. Dann sei plötzlich eine Gruppe von fünf Männern auf ihn zugekommen, zwei setzten Motorradhelme auf und gingen auf ihn los. Unter anderem mit einem sogenannten Totschläger prügelten sie auf den 20-Jährigen ein. Dieser konnte sich zu Fuß nach Hause retten und hielt von innen die Haustüre zu. Dabei schlug einer der Täter mit dem Totschläger die Glasscheibe ein. Erst die Mutter des Opfers konnte die Schläger dann verbal in die Flucht schlagen. Angaben zu den Tätern hat der 20-Jährige kaum machen können, weshalb die Polizei jetzt umso dringender auf Zeugenhinweise angewiesen ist. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung laufen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum