24.01.2022 | 17:29 Uhr

Fußgängerin bei Unfall lebensbedrohlich verletzt - Polizei sucht Zeugen

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich in Kelheim ereignet.

In der Bahnhofstraße wurde eine 74-Jährige Fußgänger von einem Auto erfasst. Sie wollte auf Höhe des alten Landratsamtes die Straße überqueren. Der 32-jährige Fahrer eines Kleintransporters konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die Rentnerin musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei rechnet mit dem Schlimmsten. Zeugen, die den Unfall zwischen 09:30 und 10:00 beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der Kelheimer Polizei zu melden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum