08.09.2021 | 05:51 Uhr

Corona: Inzidenz in Niederbayern zwischen 19,4 und 144,3

Vier Regionen in Niederbayern haben inzwischen die 100er-Schwelle bei der Corona-7-Tage-Inzidenz überschritten.

(Stand: 08.09., 06 Uhr) Es sind dies der Landkreis Deggendorf mit 102,1; der Landkreis Rottal-Inn mit 109,2; die Stadt Landshut mit 130 und der Landkreis Kelheim mit 144,3. In den übrigen Landkreisen und kreisfreien Städten liegt die Inzidenz im zweistelligen Bereich. Unter der 35er-Schwelle liegt nur der Landkreis Regen mit 19,4 – er ist damit die einzige Region in unserem Bezirk, in der die 3G-Regel in öffentlichen Räumen nicht gilt. Einzelheiten zu den jeweils geltenden Corona-Schutzmaßnahmen finden Sie auf den Internetseiten der Landkreise und kreisfreien Städte.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum