09.06.2022 | 17:51 Uhr

Millionenschwere Förderung für niederbayerische Kommunen

Rund sieben Millionen Euro gehen dieses Jahr aus der Bayerischen Städtebauförderung an niederbayerische Kommunen.

Wie Bauminister Christian Bernreiter betont, kommt das Geld kleineren Städten und Gemeinden zugute. Am meisten profitiert in Niederbayern der Landkreis Regen mit fast 2,4 Millionen Euro. Allein die Gemeinde Kirchberg bekommt über 1,4 Millionen Euro für Sanierungen und Vorhaben im Ortskern. Dort wird ein nicht mehr sanierungsfähiges Schulgebäude abgerissen für einen barrierefreien Grünpark mit großzügigen Spielbereichen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum