17.12.2020 | 17:32 Uhr

Betrunken und zu schnell - 20-Jähriger baut Unfall

Ein betrunkener Autofahrer hat gestern (16.12.) Abend im Landkreis Regen sein Auto zu Schrott gefahren.

Der 20-Jährige selbst hat den Unfall mit leichten Verletzungen überstanden, teilte die Polizei mit. Auf einer Kreisstraße bei Kirchberg verlor der junge Mann die Kontrolle über seinen Wagen – erstens, weil er erheblich alkoholisiert war, zweitens, weil zu schnell dran war. Sein Wagen kam von der Straße ab und krachte gegen einen Baum. An dem Auto ist Totalschaden entstanden. Die Polizei stellte den Führerschein des Unfallfahrers sicher.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum