21.09.2020 | 09:11 Uhr

Verlorener Bremsbelag durchschlägt Windschutzscheibe

Es ist der Albtraum für jeden Autofahrer: plötzlich durchschlägt eine schwerer Gegenstand die Windschutzscheibe!

Einem 35-jährigen Mann ist am Wochenende auf der B12 im Landkreis Rottal-Inn genau das passiert. Er hat den spektakulären Vorfall aber zum Glück relativ glimpflich überstanden. Wie die Polizei mitteilt, hatte am frühen Samstagmorgen (19.09.) auf der B12 bei Kirchdorf am Inn ein Lastwagen einen Bremsbelag verloren. Der rund ein Kilogramm schwere Belag durchschlug die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Autos, der Fahrer wurde noch leicht im Gesicht getroffen. Der Mann erlitt Abschürfungen und einen Schock. An seinem Wagen entstand erheblicher Schaden. Der Lastwagen, der das Bremsteil verloren hatte, fuhr weiter. Die Polizei Simbach bearbeitet den Fall und bittet Zeugen, sich zu melden (Tel. 0 85 71/91 29 0).


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum