07.04.2022 | 17:07 Uhr

Haare der Begleitung werden nicht mehr geschnitten - Mann randaliert im Frisör

In Kirchham im Landkreis Passau hat gestern ein 39-Jähriger in einem Frisörgeschäft randaliert, weil sein Begleiter sich nicht mehr die Haare schneiden lassen konnte.

Laut Polizei waren der Haarschnitt personell und zeitlich nicht mehr möglich. Daraufhin ist einer der Männer ausgeflippt. Er hat herumgeschrien, die Angestellten beleidigt und gegen die Türe getreten. Die Polizei kam und erteilte beiden Männern einen Platzverweis. Gegen den Mann aus Kirchham wird wegen Beleidigung ermittelt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum