13.07.2020 | 05:43 Uhr

Zwei tödliche Verkehrsunfälle am Wochenende

Traurige Unfall-Bilanz des vergangenen Wochenendes: Zwei Menschen sind bei Verkehrsunfällen in Niederbayern und Oberösterreich ums Leben gekommen.

Am Samstagnachmittag /11.07.) überfuhr in Peilstein im oberösterreichischen Bezirk Rohrbach ein Landwirt versehentlich seine Lebensgefährtin mit dem Traktor. Die 50-jährige Frau starb noch an der Unfallstelle. Die Polizei geht davon aus, dass der Traktorfahrer die Frau, die ihm zu Fuß entgegen gekommen war, nicht gesehen hatte.
Und in Kollnburg im Landkreis Regen kam wie schon kurz berichtet gestern ein 21-jähriger Autofahrer ums Leben. Der junge Mann war am Morgen von der Straße abgekommen, etwa 80 Meter im Grünstreifen gefahren, danach überquerte er einen Hotelparkplatz und flog gegen die Mauer eines leerstehenden Stalles. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 21-Jährigen feststellen. Die Polizei vermutet als Unfallursache überhöhte Geschwindigkeit.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum