04.06.2019 | 18:12 Uhr

Mann belügt Polizei

Eine turbulente Nach hatten die Polizisten gestern (03.06.) in Lalling im Landkreis Deggendorf.

Sie waren gleich zwei Mal bei einem Mann. Das erste Mal, weil seine Bekannte bei der Polizei angerufen hat und meinte, dass der Mann überfallen wurde. Vor Ort hat das vermeintliche Opfer das auch bestätigt und den Polizisten eine Lügengeschichte aufgetischt. Keine Stunde später mussten die Beamten wieder in das Haus des Mannes. Dieses Mal, weil er offenbar eine mit einem Gewehr Frau bedroht hat. Vor Ort haben die Polizisten dieses Mal wieder nichts Verwertbares gefunden – außer zwei Waffen. Die haben sie beschlagnahmt. Die genauen Hintergründe der Bedrohung sind noch nicht klar.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum