28.07.2021 | 17:28 Uhr

Durchsuchung führt zur Aufzuchtanlage des Bruders

Die Polizei hat in Landau an der Isar durch Zufall eine professionelle Marihuana-Aufzuchtanlage gefunden.

Ermittler der Landshuter Kripo haben gestern einen Durchsuchungsbefehl bei einem 26-Jährigen vollzogen. Im Keller des Einfamilienhauses fanden sie neben der Anlagee mit 35-Pflenztöpfen auch noch diverse Rauschgiftutensilien, rund 45 Setzlinge und etwa 450 Gramm Marihuana. All das gehörte dem 36-Jährigen Bruder des Durchsuchten. Gegen ihn ergin Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des illegalen Handels mit Cannabis in nicht geringer Menge. Er wurde in eine JVA eingeliefert.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum