19.01.2021 | 06:27 Uhr

Feuerwehr bricht Wohnungstür von 92-jähriger Frau auf

Angebranntes Essen hat gestern (18.01.) in Landshut einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

In einem Mehrfamilienhaus hatte ein Rauchmelder Alarm geschlagen. Die Feuerwehr brach die entsprechende Wohnungstür auf, weil auf das Klingeln niemand reagierte. In der verrauchten Wohnung fanden die Helfer dann angebranntes Essen vor, das auf dem eingeschalteten Herd stand. Die 92-jährige Bewohnerin lag im Bett. Die Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Ihre Wohnung wurde gelüftet. Sachschaden ist laut Polizei nicht entstanden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum