03.09.2020 | 15:13 Uhr

Über 35 Fälle pro 100.000 Einwohner: Stadt Landshut überschreitet den kritischen Corona-Wert

Die freiwilligen Teststationen in allen bayrischen kreisfreien Städten und Landkreisen zeigen erste Folgen.

Die Stadt Landshut hat heute den kritischen-Coronawert überschritten. Wie eine Sprecherin der Stadt uns bestätigt hat, liegt die 7-Tages –Inzidenz dort mittlerweile bei 41,4 Fällen pro 100.000 Einwohnern. Damit ist der Signalwert von 35 bereits deutlich überschritten. Schon am Vormittag haben sich die Verantwortlichen zu einer Sitzung getroffen, in der die weiteren „Maßnahmen“ beschlossen wurden. Wie diese ausschauen, soll im Laufe des Nachmittags bekannt gegeben werden. Bereits in den ersten zwei Tagen seit der Wiedereinrichtung der gemeinsamen Corona-Teststrecke von Stadt und Landkreis Landshut haben sich rund 700 Bürger für freiwillige Abstriche einen Termin geben lassen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum