29.06.2020 | 15:25 Uhr

14-Jähriger ist ohne Führerschein und auf nicht zugelassener Motorcross in der Stadt unterwegs

14 Jahre alt und auf einer nicht zugelassenen Motorcross unterwegs war ein Jugendlicher gestern (28.06.) in Landshut.

Als Beamte einer Polizeistreife ihn auf der Luitpoldstraße kontrollieren wollten, flüchtete er in Richtung Stadtpark. Auf dem Weg verlor er allerdings die Kontrolle über das Motorrad, stürzte und wollte daraufhin weiter flüchten. Das konnten die Beamten aber verhindern, in dem Gerangel stürzten dann allerdings alle Beteiligten. Die Polizeibeamten wurden dabei leicht verletzt. Der Jugendliche wurde daraufhin seinen Eltern übergeben. Bei der Motorcross handelte es sich um ein Sportgerät, das nicht zulassungsfähig ist. Außerdem hatte der 14-Jährige ohnehin keine Fahrerlaubnis für eine solche Maschine.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum