03.09.2020 | 10:42 Uhr

Landshuter Polizei kann Einbruch- und Diebstahlserie aufklären

Die Landshuter Polizei hat einen mutmaßlichen Serieneinbrecher überführt.

Dem 29-jährigen Mann werden zahlreiche Einbrüche und Diebstähle, überwiegend im Stadtgebiet zu Last gelegt. Wahrscheinlich Mitte Juni war seine Serie gestartet, dabei klaute er ein Moped, mehrere E-Bikes und Elektronikgeräte. Er soll aber auch für den Einbruch im Landshuter Eisstadion verantwortlich sein. Damals wurde ein Zigarettenautomat samt Inhalt und einem Gesamtwert von über 3.000 Euro gestohlen. Die Polizei kam dem Seriendieb eher durch Zufall auf die Schliche. Bereits Freitag vor zwei Wochen (21.08.) war bei einer Kontrolle offensichtliches Diebesgut in seinem Auto gefunden worden. Noch am selben Tag erging gegen den 29-Jährigen Haftbefehl, seither sitzt er auch in U-Haft. Die Ermittlungen gegen ihn sind aktuell noch nicht abgeschlossen, möglicherweise gehen nämlich noch weitere Einbrüche und Diebstähle auf sein Konto.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum