05.12.2020 | 09:45 Uhr

Stundenlange Sperrung und Stau nach Verkehrsunfall in Landshut

Ein Verkehrsunfall in der Stadt Landshut hat für zwei teils Schwerverletzte und eine stundenlange Sperrung gesorgt.

Gestern Früh (04.12.) war das Abbiegemanöver eines 57-jährigen Autofahrers gehörig schief gegangen. Der Mann hatte möglicherweise ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen. Die beiden Fahrzeuge donnerten laut Polizei mit solcher Wucht ineinander, dass eines der Autos in ein angrenzendes Grundstück geschleudert wurde. Der Unfallverursacher ist schwer-, sein Unfallgegner leicht verletzt worden. Beide kamen ins Krankenhaus. Die Bergungsarbeiten dauerten bis in den späten Vormittag hinein, die Konrad-Adenauer-Straße war deshalb auch über Stunden gesperrt. Die Folge war auch ein nicht unerheblicher Stau im Landshuter Stadtgebiet.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum