25.03.2021 | 16:46 Uhr

Frau fährt in Baustellenbereich und erleidet schwere Verletzungen

Auf der A92 im Landkreis Landshut ist eine Autofahrerin schwer verunglückt.

Wie die Polizei heute (25.03.) mitteilte, war die 55-Jährige gestern Nachmittag bei Eching in einen Bereich geraten, der gerade für Bauarbeiten abgesperrt wurde. Dabei prallte ihr Kleinwagen in das Heck eines langsam fahrenden Baustellenfahrzeugs. Die Frau wurde in ihrem PKW eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Sanka brachte die Schwerverletzte ins Krankenhaus. Der Fahrer des Baustellenfahrzeugs erlitt leichtere Verletzungen. Die Sachschaden beziffert die Polizei auf insgesamt rund 10.000 Euro. Weil auch der Rettungshubschrauber landete, musste die Autobahn in Richtung Deggendorf für knapp eine halbe Stunde komplett gesperrt werden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum