15.02.2022 | 05:59 Uhr

100.000 Euro Schaden bei Bruchlandung

Auf einem Flugplatz bei Landshut hat ein Sportflugzeug gestern (14.02.) eine Bruchlandung hingelegt.

Die drei Insassen blieben zum Glück unverletzt, berichtet die PNP. An der Propellermaschine ist allerdings rund 100.000 Euro Schaden entstanden, was ungefähr der Hälfte des Werts des Flugzeugs entspricht. Offenbar hatte aufgrund eines technischen Defekts das Fahrwerk beim Landeanflug nicht funktioniert.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum