10.06.2021 | 12:40 Uhr

Nach Unwettern gestern - Deutscher Wetterdienst rechnet erneut mit schweren Gewittern in Niederbayern

Nach lokal heftigen Gewittern mit Starkregen gestern (09.06.) könnte es auch heute Nachmittag erneut ungemütlich werden in Niederbayern.

Der Deutsche Wetterdienst hat für die ganze Region eine Vorabwarnung vor möglichen schweren Gewittern herausgegeben. Wo diese aber auftreten, ist schwierig vorherzusagen. Gestern hing etwa über dem Stadtgebiet von Landshut eine solch lokale Gewitterzelle. Die sorge für zahlreiche Feuerwehr- und Polizeieinsätze, wegen überwiegend überschwemmter Straßen und vollgelaufener Keller. Blitzschlag war dann auch noch für einen Dachstuhlbrand verantwortlich. Verletzte haben die Unwetter in der Region bislang nicht gefordert. Im Fall des Brandes in Landshut ist aber Schaden von mehreren zehntausend Euro entstanden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum