27.03.2020 | 05:06 Uhr

Die Zahl der Corona-Toten in Niederbayern steigt auf 4

Jetzt gibt es in Niederbayern insgesamt vier Corona-Tote. Gleich drei Menschen sind im Raum Landshut dem Virus zum Opfer gefallen.

Am Nachmittag war vom Landshuter Landratsamt der Tod einer 90-jährigen Frau gemeldet worden. Am Abend kam dann die Nachricht, dass zwei weitere Infizierte verstorben sind. Laut den Behörden waren beide über 80 Jahre alt und hatten bereits an einer Vorerkrankung gelitten. Damit sind insgesamt vier Menschen aus Niederbayern der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen.
Und auch die Zahl der Infizierten in der Region steigt weiter an. Im Raum Landshut sind es jetzt 271 Fälle. Gleich 20 Neuinfizierte hat das Passauer Landratsamt gestern an nur einem Tag gezählt, damit sind es in Stadt und Landkreis zusammen fast 100 Infizierte. Niederbayernweit nähern sich die Infektionszahlen damit langsam der 800er Marke.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum