21.02.2020 | 09:48 Uhr

Gibt es bald eine Sprach-Broschüre für Eltern Neugeborener?

Kinder sollen Dialekt und Hochdeutsch sprechen können, findet der Bund Bairische Sprache, der in Niederbayern angesiedelt ist.

Gemeinsam mit dem Förderverein Bairische Sprache und Dialekt hat er eine Forderung an die Politik formuliert. In Zukunft sollen demnach Eltern von Neugeborenen eine Broschüre bekommen, in der es um Vorteile des zweisprachigen Aufwachsens geht. Damit wollen die beiden Initiativen Vorurteile gegen Dialekte abbauen. Aufhänger für diesen Vorstoß ist der Tag der Muttersprache heute (21.02.).


UNSER RADIO die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum