24.12.2020 | 10:05 Uhr

Landshut/Pegnitz: 28-Jähriger Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz

Ein Flug von Niederbayern nach Oberfranken hat einem 28-Jährigen Piloten gestern Nachmittag (23.12.) das Leben gekostet.

Wie verschiedene Medien berichten war der Münchner mit seiner einmotorigen Cesna am Landshuter Flugplatz gestartet und nahe Pegnitz dann abgestürzt. Für den 28-Jährigen kam dabei jede Hilfe zu spät, er konnte nur noch tot aus seiner Maschine geborgen werden. Warum die Maschine abgestürzt ist, ist derzeit noch unklar. Berichten zufolge brach während des Flugs aber plötzlich der Funkkontakt ab. Bei Pegnitz sendete die Cesna dann plötzlich ein Notsignal.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum