08.09.2022 | 06:06 Uhr

Sprit ist in Ostbayern mit am teuersten

Ostbayern gehört zu den teuersten Tankregionen Deutschlands.

Das hat die Vergleichsapp „Mehr-Tanken“ der Zeitschrift „auto motor und sport“ in Stuttgart festgestellt, berichtet die PNP. Landshut schneidet dabei besonders schlecht ab. Die Stadt gehört zu den Top drei der teuersten Städte. Knapp dahinter rangieren Regensburg, Passau und Ingolstadt. Deswegen boomt der Tanktourismus laut PNP jetzt wieder, 60 Cent betrug der Preisunterschied zwischen Freyung und dem 20 Kilometer entfernten Strazny in Tschechien am Dienstag (06.09.). Auch zu Oberösterreich ist der Unterschied groß, in Schärding war der Liter Benzin gestern Nachmittag (07.09.) rund 40 Cent günstiger. Für den starken Preisanstieg seit Ende des Tankrabatts gebe es keine Grundlage, so der ADAC.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum