08.07.2021 | 05:50 Uhr

Trickbetrugs-Serie im Raum Landshut

Schon wieder haben Trickbetrüger in Niederbayern ihr Glück versucht.

Ihren Fokus haben die Telefonbetrüger gestern (07.07.) auf den Raum Landshut gelegt. Am Nachmittag sind bei der Polizei vermehrt Anzeigen eingegangen, dass falsche Polizeibeamte sich gerade bei älteren Personen versuchen, an Geld, Wertgegenstände und persönliche Daten zu kommen. Glücklicherweise erkannten die Senioren den Trick und legten meist einfach auf. Die Polizei hat die Häufung der Betrugsversuche aber nun erneut zum Anlass genommen, vor den Tätern zu warnen. Sie geben sich als Polizisten oder Nahe Verwandte aus, oder täuschen Notsituationen oder vermeintliche Gewinne vor. Die echte Polizei rät daher, sich von angeblichen Amtspersonen am Telefon nicht unter Druck setzen zu lassen und Namen nicht zu verraten, sondern den Anrufer dazu aufzufordern, seinen Namen selbst zu nennen. Außerdem wird die echte Polizei nie nach Wertgegenständen oder Geld fragen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum