24.05.2022 | 05:54 Uhr

Corona-Inzidenzen sinken weiter. Wieder Montagsspaziergänge

Gute Nachrichten in Sachen „Corona“ kommen aus der Region Landshut:

Lag die Inzidenz dort gestern noch um teils über 700, so ist sie mittlerweile (24.05.) deutlich gesunken. Für den Landkreis Landshut gibt das Robert-Koch-Institut eine Inzidenz von gut 620 an, für das Stadtgebiet knapp 600. Das sind der siebthöchste bzw. neunthöchste Wert in Deutschland. Am geringsten in Niederbayern ist die Inzidenz auch heute in der Stadt Straubing mit rund 174. Bundesweit beträgt sie etwa 307. Weitere Corona-Daten finden Sie hier: "https://experience.arcgis.com/experience/".
Auch gestern haben wieder sogenannte „Montagsspaziergänge“ gegen die Corona-Politik stattgefunden. Die Teilnehmerzahlen dieser Kundgebungen sind in den vergangenen Wochen merklich zurückgegangen. So waren es zum Beispiel in Vilshofen gestern laut Polizei um die 110 Teilnehmer. Zu Störungen sei es nicht gekommen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum