29.09.2020 | 09:26 Uhr

Landkreis Landshut: Geisterfahrer verursacht teuren Unfall

Auf der B11 im Landkreis Landshut hat ein Geisterfahrer gestern (28.09.) einen Unfall verursacht.

Der bislang Unbekannte war auf der Ausfahrt Richtung Tiefenbach einem anderen Auto in falscher Richtung entgegengekommen. Der 39-jährige Autofahrer wich aus und prallte gegen die Leitplanke. Beim Gegenlenken kam er ins Schleudern und krachte auch gegen die gegenüberliegende Leitplanke. Der 39-Jährige blieb zum Glück unverletzt. Der Sachschaden liegt laut Polizei im oberen vierstelligen Bereich. Beim Wagen des Geisterfahrers soll es sich um einen dunklen BMW gehandelt haben. Wer Hinweise geben kann, soll sich bei der Polizei in Landshut melden (Tel. 08 71/92 52 0).


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum