16.10.2020 | 08:22 Uhr

Mehrere Verletzte und 65.000 Euro Schaden bei Unfällen im Landkreis Straubing-Bogen

Im Landkreis Straubing-Bogen haben sich gestern (15.10.) zwei schwere Verkehrsunfälle ereignet.

Am Morgen war bei Leiblfing eine Autofahrerin aus bislang unbekannter Ursache plötzlich auf die Gegenfahrbahn geraten. Die 61-Jährige stieß mit einem Sattelzug zusammen und wurde dabei schwer verletzt. Der LKW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt rund 50.000 Euro.
Am Nachmittag wollte ein 64-jähriger Autofahrer bei Straubing einen Lastwagen und einen Traktor überholen. Dabei stieß er frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Dessen 43-jähriger Fahrer erlitt schwere Verletzungen, der Unfallverursacher leichte. Der Sachschaden bei diesem Unfall beträgt etwa 15.000 Euro.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum