22.06.2022 | 17:03 Uhr

Weiterer Graffiti-Fall mit hohem Sachschaden

Schon wieder ein Fall von Graffiti in Niederbayern und wieder hoher Sachschaden.

In Mainburg im Landkreis Kelheim konnte jetzt ein 20-jähriger ermittelt werden. Er soll bereits im März diesen Jahres in 16 Fällen Graffiti in Mainburg gesprüht haben, dabei entstand Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro. In Viechtach gab es diese Woche bereits einen ähnlichen Fall – hier entstand Sachschaden in Höhe von 13.000 Euro. Die Polizei sucht hier weiterhin nach dem Tatverdächtigen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum