23.02.2021 | 18:07 Uhr

Patient bricht aus geschlossener Abteilung des Bezirksklinikums aus

In Mainkofen im Landkreis Deggendorf ist am Vormittag (23.02.)ein 28-Jähriger aus der geschlossenen Abteilung des Klinikums ausgebrochen.

Er hatte eine Krankenpflegerin mit einem Metallgegenstand bedroht und anschließend mit einem Tischbein die Zugangstüre aufgebrochen. Er flüchtete zu Fuß. Eine Polizeistreife konnte ihn eine halbe Stunde später im Plattlinger Industriegebiet stellen. Unter der Anwendung von Zwang wurde der Patient festgenommen und ins Klinikum zurückgebracht. Der Mann war wegen einer Krankheit per Gerichtsbeschluss dort untergebracht.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum