09.03.2022 | 18:06 Uhr

Mann randaliert im Bezirksklinikum

Im Bezirksklinikum Mainkofen in Deggendorf hat es gestern Abend (08.03.) einen größeren Polizeieinsatz gegeben.

Grund war ein 36-jähriger Patient, der im Innenbereich randalierte und Mitarbeiter bedroht hat. Die Polizei rückte daraufhin mit einem Großaufgebot an. Es gelang dann schnell, die Lage unter Kontrolle zu bekommen. So entstand nur Sachschaden, verletzt wurde niemand. Gegen den 36-Jährigen laufen jetzt Ermittlungen wegen des Verdachts der Bedrohung und Sachbeschädigung.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum