21.11.2020 | 10:08 Uhr

Marklkofen: Vermeintliche Bankmitarbeiter versuchen Rentnerin auszufragen

Offenbar sind Telefon-Betrüger in Niederbayern diese Woche wieder aktiv.

Wie die Polizei mitteilt, hat eine Rentnerin aus Marklkofen im Landkreis Dingolfing-Landau einen Anruf eines angeblichen Bankmitarbeiters erhalten. Passiert war das ganze schon am Donnerstag (19.11.). Der mutmaßliche Betrüger versuchte die ältere Dame in ein Gespräch zu verwickeln und so an ihre Bankdaten zu kommen. Zum Glück wurde die Frau misstrauisch und versicherte sich anschießend bei ihrer Hausbank. Danach wurde auch die Polizei eingeschaltet. Die Beamten nehmen den Fall zum Anlass um nochmals vor den oft dreisten Maschen von Telefonbetrügern zu warnen, die sich nicht nur als Bankmitarbeiter, sondern oft auch als vermeintliche Polizeibeamte ausgeben. Im aktuellen Fall aus Marklkofen ist zum Glück kein Schaden entstanden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum